Outfit: Weit zu weit

Samstag, 20. Juni 2015

Wer sich fleißig mit Mode beschäftigt, bekommt schnell ein paar goldene Regeln eingetrichtert, ziemlich weit oben auf der Liste findet sich diese: "Niemals weit zu weit oder eng zu eng" Da ich sowieso kein einziges wirklich enges Oberteil besitze, bin ich beim letzten wohl raus. Aber kein weit zu weit? Wie in den letzten Posts bereits öfter thematisiert, traue ich immer mehr an neue Formen (dafür umso weniger Farben). So kam es, dass ich mich gestern in Mom-Jeans, umfunktioniert zur Boyfriend Jeans ( Mom-Jeans sitzen bei mir meistens einfach besser) und ultra oversized Pulli. Klingt nach Couch, Chips und schlechtem Wetter. Mit ein wenig Schmuck und ein wenig mehr Ausschnitt und ausnahmsweise mal keinen Sneakers, kann die Kombination "weit zu weit" doch um einiges mehr, als der Ruf, der ihr vorauseilt, ahnen lässt.

Everyone, who's interested in fashion has heard some rules, like this one "Never ever combine loose fit tops with loose fit bottoms. Well, as you might have noticed, I love playing around with new shapes (more than colors). So yesterday's outfit turned out to be exactly one of "no-gos": a super oversized knit with some boyfriend jeans. Therefore, I left my sneakers at home, instead I added some jewellery and lace.





Bra H&M/ Pullover H&M/ Jeans H&M (DIYed)/ Loafer Vagabond/ Jewelery Vintage

Kommentare:

  1. That H&M pullover is so comfy! I lived in it half of the winter :D

    AntwortenLöschen
  2. Toller Look - sieht ganz und gar nicht nach Couch aus!
    Ich liebe diesen Pulli... Du hast wirklich einen tollen Stil. :)
    Liebste Grüße, Katharina

    http://thenewh2go.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. awh i really wanted that jumper!

    check out my blog + follow too?
    wildvagabondss.blogspot.com xx

    Jess

    AntwortenLöschen
  4. ich find ja sowieso, dass man diese Regeln nicht ernst nehmen sollte und das Outfit ist nochmal ein sehr überzeugendes Argument!!
    wenn mein Sportprogramm auch mal an den Oberschenkel ansetzt, werd ich mir auf jeden Fall so eine wunderbare Jeans kaufen, ich find sie einfach cool und werten jedes Outfit auf ;-)
    muss sagen, dass ich dieses Spitzendetail mega find, eigentlich bin ich immer eher dafür, dass Unterwäsche, wie's der Name sagt unter den Klamotten bleibt, aber so ein bisschen vorblitzend, werd ich vom Gegenteil überzeugt!

    weil ich ja immer wieder gerne bei dir reinguck, hab ich dir übrigens den "Liebster Blog Award" verliehen und würde mich freuen, wenn du meine Fragen beantwortest :-) http://xlangstrumpf.blogspot.com/2015/06/uber-fragen-zum-leben-wichtig-und.html

    LG Katrin

    AntwortenLöschen