The Bar Issue - University Snacks

Montag, 22. September 2014

Da mein Fotografinnen Problem leider weiter besteht, bin ich unter die Food-Healthy-Lifestyle-Blogger gegangen, zumindest kurzfristig. Studentleben bedeutet, ganz ungeschönt, Verlesungen, Bib Sessions, Seminare,  kurze Pausen zu komischen Zeiten. Frisch kochen? Wer sich diesen Luxus in seinen Stundenplan integrieren kann, der ist ein Glückpilz. Die bewusste Ernährung bleibt zwischen Coffee-to-go + Croissant, Mensaessen und Snickers vom Automaten in der Bib auf der Strecke. Geht aber auch anders. Alibihalber ein Corny mit nem Apfel ist da übrigens auch keine wirklich gesunde Alternative. Inspiriert durch diverse Instagram Accounts, Begriffe wie Clean Eating und die aktuellen Fitnesstrends bin ich auf ein paar gesunde, schmackhafte Alternativen gestoßen. Deswegen steht mein Riegelkorb jetzt direkt neben meinem Obstkorb. Ein Stillleben mit Riegeln.






Riegel von Trek & naked bestehen zu 100% aus natürlichen Zutaten, haben allerdings den Nachteil, dass sie in Deutschland nicht so einfach zu bekommen sind, ich habe sie bisher nur im Veganz gefunden, allerdings leicht überteuert. Die Riesenbestellung hier, 3 verschieden mixed
boxes, um wirklich alles zu probieren, kam direkt aus UK zu mir. Lasst euch von den 8 € Versandkosten nicht abschrecken, die lösen sich durch den Stückpreis verglichen mit Deutschland in Wohlgefallen aus. Die Riegel schmecken auch sehr natürlich, ACHTUNG! das bedeutet nicht langweilig, sondern ausgewogen süß und nach den angegebenen Geschmacksrichtungen. Sie machen super satt, man ist wirklich zufrieden nach dem Verzehr und braucht nicht sofort den nächsten Snack.



Die QuestBars sind perfekt, wenn man gerne sehr, sehr süß mag und nicht auf den Geschmack von Keksen & Co verzichten will, denn sie kommen wirklich recht nah an das Original heran. Zu QuestBars brauche ich immer noch ein Stück Obst dazu, denn Kohlehydrate enthalten sie quasi keine und es kein Geheimnis, dass Unterzucker zu Konzentrationstörungen führt. Auch gilt wieder, dass sie in Deutschland nicht ganz einfach zu bekommen sind, ich habe sie in so nem Pumperladen gefunden.




Hier muss ich zugeben, dass ich Riegel von PRO BAR noch nicht probiert habe, denn sie kamen heute morgen in einem kleinen Überraschungspaket von daheim an, aber ich kann nach der Verkostung gerne einen Nachtrag vornehmen, falls Interesse besteht?
Clif Bars schmecken auch recht süß, machen prima satt UND sind in 3 Geschmacksrichtungen ( Macadamia White Chocolate, Peanut Butter Crunch & Blueberry Crisp) in größeren Rossmanns erhältlich.
Die Seitenbacherriegel sind der perfekte Schokoriegelersatz, bzw, eigentlich sind sie ein Schokoriegel, naja zumindest ein Riegel mit Schokoüberzug. Meine liebste Sorte ist Vanille.

Dann happy, healthy snacking!



Kommentare:

  1. Cooler Post! Ich muss leider zugeben, dass ich nie wirklich das Gefühl habe, dass mich solche Riegel satt machen. So lecker und clean sie auch noch sein mögen, shame on me!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Post. Ich kenn das Gefühl auch - jede Menge zu tun. Man rennt von einer Vorlesung zum nächsten Seminar, am besten noch Quer durch die Stadt und kommt Abends fix und fertig Zuhause an. Kochen scheint da ein kaum zu überwindendes Hindernis. :)
    Wo hast du denn die vielen tollen Riegel her? Gab es die so zusammengestellt oder hast du sie dir so ausgesucht? :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh hören sich ja sehr lecker an! Kannte ich bisher noch nicht. Aber gesunden und leckeren Brainfood für die Uni brauche ich gerade auch :-)

    AntwortenLöschen
  4. Schöner Tipp, die Riegel kannte ich noch nicht... Ich kenne die Problematik, nehme deswegen ständig Bananen mit und suche auch immer nach guten Riegeln - das ist oft gar nicht so einfach.

    Liebe Grüße,
    Sabine von Zuckermischwerk

    AntwortenLöschen
  5. Du hast einen echt tollen Blog! :)

    Ich würde mich sehr über einen gegen Besuch freuen, vielleicht findest du unseren Blog auch toll und folgst uns? Wir würden uns sehr darüber freuen. Mach weiter so!

    Grüße Eric
    MY STYLEBOX

    AntwortenLöschen
  6. Oh super Riegel sind das! Die sehen echt interessant und das es hört sich toll an!
    Die muss ich auch mal teste :) Danke für den Tipp!
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    AntwortenLöschen