Weihnachtsmodus.

Dienstag, 25. Dezember 2012

Ich bin im Weihnachtsmodus. Für mich bedeutet das: Harry Potter Hörbücher hören ( das ist Tradition seit ich vor einigen Jahren eines vom Christkind bekommen habe), Phase 10 mit der Familie spielen, im Oversize Pulli & Overknees chillen.
Weihnachten in meiner Familie werden im kleinen Kreis gefeiert, man isst, dann wird beschert, vom Christkind natürlich ( 1. bin ich bayerisch, 2. mag ich die Vorstellung nicht das meine Geschenke von einem alten, dicken Mann kommen, der mich im realen Leben an das Klischee eines Pädophilen erinnert, der Kinder mit Geschenken in sein Auto lockt), nachher redet man, oder spielt Phase 10. Alles ist gemütlich, nach dem Stress der im Vorfeld herrscht, alle Anspannung fällt ab, es gibt keinen Dresscode. ( Deshalb übrigens kein Weihnachtsoutfit ;)) Die Weihnachtsfeiertage gehören nur uns 4! Danke an meine Freundinnen, die trotzdem tapfer jedes Jahr fragen, ob ich nicht zum Glühweintrinken an der Kirche kommen will ;) Der große Familienmarathon beginnt erst dannach... Solang bin und bleibe ich in meinen geliebten Weihnachtsmodus.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ruhige, fröhliche Weihnachten!




Kommentare:

  1. ich bin aus Franken und bei uns gibt es auch das Christkind :) Ich halte auch daran fest...

    http://new-york-city-girl.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. legal!

    http://euachoqueusimplesmentenaosei.blogspot.com.br/

    AntwortenLöschen