Munich Press Open- Verkehrte Welt

Mittwoch, 6. November 2013

Wieso verkehrte Welt? Naja, ein halbes Jahr habe ich die PR Welt hautnah miterlebt, Pressemailings verfasst, Kollektionen aufgehängt, bei Events mitgeplant. Jetzt war es an der Zeit, mit das ganze aus einer anderen Perspektive anzusehen. Bei den MPO stellen verschiedene Agenturen die Kollektionen ihrer Kunden für die Presse vor. Jede Agentur hat einen Showroom, über ganz München verteilt. Also hab ich mir mal angeschaut, wofür alles, was ich das letzte halbe Jahr so gelernt habe gut ist. 2 Tage dauert der Showroom Marathon und diese Zeit sollte man auch definitiv einplanen. Ich habs versucht an einem zu schaffen und ähm, bin ein wenig gescheitert. Die Hälfte der Agenturen habe ich leider nicht geschafft und trotzdem eine wahre Bilderflut produziert.



Schmuckstücke von Cocii, einem Münchner Label. Wahnsinnig filigran & clean, das gefällt!

Echte Eyecatcher Strumpfhosen von österreichischen Premium Label Wolford- eine Marke die für mich Qualität bedeutet, Wandelbarkeit und auf die ich mich auch mit Mutti einigen kann.





Mein Fashion Hero Sieger: Marcel Ostertag! Super symphatisch- YES! ich hab mit ihm geredet!! Und eine wundervolle Kollektion am Start: Zart trifft hart, Tüll, Strass, Nieten, Pailletten auf Bomberjacken oder Ballkleidern.


Eine Kollektion voller Stücke mit It-Piece Potenzial gab es bei Baum&Pferdgarten, einem dänischen Label zu bestaunen. Blouson in Oversize, chice Jacken, Geometrie und Animal Prints. Alles dabei!



Wandelbaren Statementschmuck gab es bei Stella & Dot zu bestauen, diese Kette ist mein Liebling!



Im wahrsten Sinne des Wortes märchenhafte Schuhe gab es bei Schmid. Die Prints auf den Schuhen des deutschen Designers mit Erfahrung bei unzähligen Labels sind inspiriert von Märchen. Was ein tapferes Schneiderlein!



Beim Münchner Label holy Ghost hingen farbenfrohe vom Holi Festival inspirierte Muster neben Pailletten ( Ich schreibe das Wort grad zum 3. Mal oder so: TREND WATCH!) eine aufregende Mischung!




Ein weiteres persönliches Highlight: Der Plexiglas Schmuck von Namami! Eine solche Kette und der Rest des Outfits ist quasi egal!


Zuckersüße Deko bei Le Bureau & PR Ragaller, wer kann da bitte wiederstehen?




Kommentare:

  1. Sehr schöne Fotos und generell super Blog, mach weiter so. :)

    AntwortenLöschen
  2. Oha voll geil ey, Neidfaktor hoch! :)
    Das erste Kleid und die Ringe auf den ersten beiden Bilder finde ich besonders toll!
    xx, Coco

    AntwortenLöschen