Spring Break

Sonntag, 31. März 2013

Ja, auch in den heutigen Zeilen wird es sich um Parties drehen. Ich hatte mal wieder sturmfrei, das heißt, nur meine Schwester und ich waren zu Hause. Welch entspannte Situation: Den ganzen Tag mit dem Laptop auf dem Wohnzimmersofa rumhängen, Skins schauen, mitten in der Nacht duschen wenn man will, kein räum das weg, räum dies weg. Einfach ohne Rechtfertigungen das Tun, worauf man Lust hat, auch wenn das nur aus bis 1 schlafen und den Rest des Tages trotzdem im Schlafanzug rumhängen ist. Die paar Aufgaben von der Liste erledigen, alles ist gut.
Früher war ich eher der Typ, der diese Abende für " American Pie" like Hausparties nutzte. Nein, so krass ist es bei mir nie eskaliert, aber trotzdem, von Ruhe und Entspannung war keine Rede. Erst meine Schwester bestechen, dann alles wichtige oder gefährdete ( Teppich etc) aus dem Wohnzimmer in den Keller schaffen und so weiter. Party hart. Doch der nächste morgen hatte es noch mehr in sich als die Vorbereitungen. Es war meistens Sonntag, wo kauft man also den Basilikumstrauch nach, den jemand als Mitternachtssnack verzehrte? Oder wie erklärt man seinen Eltern wo er sonst hin ist? So viel Pesto kann man an einem Abend gar nicht kochen. Dann musste man turbomäßig ( an dem um 1 aufstehen hat sich nicht viel geändert) arkribisch alle Kronkorken, Flaschen im Haus, Zigaretten auf der Terrasse einsammeln und das alles zu einem nahegelegenen Wertstoffhof fahren. Dann saugen und wischen, das volle Programm eben. Das Wohnzimmer wieder dekorieren und dann wenn die Eltern kamen möglichst unschuldig wirken. Aufgeflogen bin ich jedes mal. Irgendetwas habe ich immer übersehen. Tja, ich froh ein Stück reifer zu sein, um mich nicht mehr mit Hausparties anbiedern zu müssen. So gefallen mir diese Wochenenden doch um einiges besser!









Kleid h&m/ Jacke h&m Conscious Collection/ Wedges Buffalo


Kommentare:

  1. Man merkt also, dass man älter wird :D

    Schönes Kleid, sehr hübsch und schlicht zu der Leggings.

    AntwortenLöschen
  2. hihi, wer kennt das nicht mit dem Sturmfrei-modus :) und doch liebt es jeder!
    Ich finde deine Bilder toll, dein Outfit ist wirklich schön!
    Liebe Grüße,
    Aleni.

    http://onlyjusta-dream.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab noch nie ne Hausparty geschmissen, habs aber nach meinem Abschluss vor. :D Meine Eltern sind allerdings schon eingeweiht und erlauben es zum Glück. :-)

    AntwortenLöschen
  4. very lovely spring outfit - nice floral bomb jacket <3
    would you like to follow each other on bloglovin'?
    A
    xx
    http://epiquemoi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schönes Outfit!
    Ich bevorzuge inzwischen auch die ganz ruhigen Mädelsabende gegenüber den wilden Parties ;)
    klickmy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. hallo julia,
    du hast einen ganz entzückenden blog mit nem guten mix aus bildern und text finde ich. ich folge dir ab jetzt dann auch mal offiziell ;)
    ich finde auch, dass du einen interessanten eigenen stil entwickelt hast und auf den fotos sehr reif wirkst. ich bin gespannt auf weitere posts!

    ach und falls du bei mir mal vorbei schauen möchtest:
    http://colorfulmindburst.blogspot.de/
    es geht um alltägliches, literatur, bücher, kurioses, die liebe und das leben ;)
    liebe grüße <3

    AntwortenLöschen