The Waistcoat Stories

Mittwoch, 28. Mai 2014

Für Westen gab es die letzten Jahre kaum eine Existenzberechtigung in meinem Kleiderschrank, das hatte vor allem 2 Gründe:
1. Daunenwesten. Am besten münchnerisch kombiniert mit Longchamp & Timberland Segelschuhen. Aber auch mal davon abgesehen, der Oberkörper wird zur Kugel, aus der 2 Arme hängen, mich erinnert das immer an Schneemänner.

2. Arbeitskleidung. Wenn ich an der Garderobe arbeite, muss ich eine Weste tragen, Modell " Kellner", aber ganz egal ob Arbeit oder nicht, klassische Anzugwesten an Frauen finde ich meistens merkwürdig.

Wie die Einleitung bereits vermuten lässt, habe ich meine Meinung bezüglich der Westen noch einmal überdacht. Als jemand dem Boyfriend- Blazer die Ärmel abschnitt und das ganze als Weste verkaufte, beschloss ich, mich nach einem solchen Modell umzusehen. Diese Art Westen unterscheidet sich schließlich auch ziemlich von meinen beiden Beispielen oben. Die Kombinationsmöglichkeiten sind ebenso vielfältig wie die von Boyfriend-Blazern, nur ist das ganze noch neu und irgendwie "edgy".







Weste Holy via FashionID/ Basic white Shirt H&M/ Kette Bazar in Israel/ Boyfriendjeans/ Cheap Monday/ Boots H&M/ Bag Bree

Kommentare:

  1. Ich finde den Look so, sooo toll und das dritte Bild von unten ist wunderschön! Tatsächlich schwirrt mir seit einer Glamour-Fotostrecke auch eine Weste im Kopf herum, bislang war ich zu geizig, vielleicht finde ich ja aber auch ein anderes Modell. Bis dahin schmachte ich dein Outfit an! :)

    Liebe Grüße
    Carla von carlacrypta.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. http://xmylifeandme.blogspot.de/?m=1

    wow sehr schönes outfit :)

    AntwortenLöschen
  3. mega coole Weste!!!
    ich find sie sooo toll, ich brauch eine :D
    wahrscheinlich seh ich dann am Ende schrecklich aus, eben wirklich wie eine Kugel an der 2 Arme irgendwie hängen..

    egal dein Outfit ist auf jeden Fall der Hammer!!

    schick mir deine Wunschliste und nimm an meiner Monatsaktion [hier] teil!
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Du bist wunderschön. Tolle Seite. Bin bisschen verliebt.... LG Anja

    AntwortenLöschen
  5. OMG!!! Unglaublich toller Blog.
    So einen tollen Geschmack und noch so schön. Werde dir ganz sicher folgen. Liebe es :)
    Liebst, http://dilanergul.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  6. wow;) ein wwunderwundertolles outfit :)))
    allerliebste Grüße
    deine Limi ♥
    von BUNTGEFLUESTER

    AntwortenLöschen
  7. Ihrgendwie wollte mein Kommentar nicht veröffentlicht werden, also ein neuer Versuch :)
    Ich fand Westen auch immer dick-machend und schlecht zu kombinieren. Deiner Version gefällt mir hingegen sehr gut *_*
    An so etwas würde ich mich auch heranwagen :)

    Liebe Grüße, Sarah von Himbeer-Traum

    AntwortenLöschen
  8. Steht dir super! Gefällt mir sehr die Weste :)
    Liebst, Sarah
    von belle-melange.com

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht echt toll aus! :) Steht dir richtig gut! :)

    Viele Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    PS: Eine neue "Show your…"-Aktion hat wieder gestartet.HIER erfährst du alles weitere und wie du teilnehmen kannst! Ich freu mich auf deinen Post!! :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich weiß genau was du meinst. Früher habe ich Westen auch immer mit Kellnern in Verbindung gebracht. Heute trage ich die unterschiedlichsten Modelle. Mal in Jeans mal in Stoff locker oder eng sitzend. Ich find sie mittlerweile ganz schön kombinierbar ;)
    Ich finde deine Weste steht dir sehr gut, auch wenn sie mir persönlich zu lang geschnitten ist.

    Liebste Grüße Laura vom
    http://streuselsturm.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. Hej=)

    Wir haben Dich zum Liebster- Award nominiert!
    Auf unserer Seite http://fleuretfatale.blogspot.de/ findest du die "Spielregeln" und alles weiter Wissenswerte.
    Wir freuen uns, wenn Du dir Zeit für die Fragen nimmst=)

    Liebst,
    Fleur&Fatale

    AntwortenLöschen
  12. du hast die Weste richtig schön kombiniert! :)
    liebe grüße
    larissa
    <3
    http://lariberli.blogspot.de

    AntwortenLöschen